Der Kirche ein Gesicht geben – Kandidaten gesucht für die Wahl zum Pfarrgemeinderat 16./17. November 2019

Kirche gemeinsam gestalten …
so lautet das Motto der diesjährigen Pfarrgemeinderatswahl.

Sie findet als allgemeine Briefwahl statt, alle Wahlberechtigten werden persönlich angeschrieben. Möglichkeit zur persönlichen Wahl besteht in St. Peter und Paul am 16.11.2019 im Küsterhaus von 17.30-20.00 Uhr und in St. Bonifatius am 17.11.2019 von 10.30 bis 13.00 Uhr im Versammlungsraum Gemeindezentrum St. Bonifatius.

Und so können Sie sich an der Wahl beteiligen:

Kandidieren
Als Pfarrgemeinderatsmitglied haben Sie viele Möglichkeiten, das Leben in Ihrer Pfarrei mitzugestalten. Sie können mitentscheiden, wie sich die Kirche vor Ort weiterentwickeln soll. Kandidieren Sie selbst für den Pfarrgemeinderat!

Vorschlagen
Schlagen Sie Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Pfarrgemeinderat vor!
Nutzen Sie dafür das Formular „Kennen Sie Menschen?“ (PDF)

Wählen
Nehmen Sie Ihre Verantwortung für eine zukunftsfähige Kirche wahr und gehen Sie am 16.-17. November 2019 zur Pfarrgemeinderatswahl!
Nutzen Sie dieses Stück Demokratie in unserer Kirche! Je mehr Menschen zur Wahl gehen, umso stärker der Rückhalt der Pfarrgemeinderatsmitglieder.

Solche Menschen brauchen wir im Pfarrgemeinderat!
Hier finden Sie wöchentlich eine weitere Stellenanzeige: Brückenbauerin/Brückenbauer (PDF)   Teamentwicklerin/Teamentwickler (PDF)
Wenn Sie Fragen zur Arbeit des Pfarrgemeinderats haben, sprechen Sie ein Mitglied an. Die Pfarrgemeinderätinnen und -räte geben gerne Auskunft!
P.S.
Kandidatinnen und Kandidaten müssen katholisch und gefirmt sein, mindestens 18 Jahre alt und ihren Hauptwohnsitz im Bistum Limburg haben.