Messdiener

 Das Logo der Messdiener soll bedeuten:

Wir – die Messdiener von St. Bonifatius und St. Peter und Paul – machen Dampf!

Dies ist jedoch nur eine von vielen Aufgaben in den Gottesdiensten. Das Logo steht für eine große Gruppe engagierter Kinder und Jugendlicher, die sich mit diesem wichtigen Dienst in die Gottesdienste unserer Gemeinde einbringen. Die Vorbereitung der neuen Messdiener beginnt jeweils nach der Erstkommunion, die Kurse werden angekündigt.

Hilfreiche Tipps und kleine Videos über das Ministrieren findet ihr unter www.katholisch.de

Messdiener sein heißt auch Teil einer Gemeinschaft zu sein und in der Freizeit miteinander unterwegs zu sein z.B. mal zusammen Eislaufen zu gehen oder einen Ausflug zu machen.

 

Minis on ice: Hochheimer Messdiener wagen sich auf die Eisbahn

Wie jedes Jahr führte der erste Ausflug des Jahres die Hochheimer Ministranten auf die Eisbahn zum Schlittschuhlaufen. Mit fast 40 jungen Messdienern und Messdienerinnen ging es also am Samstag, den 19.01.2019, zur Eishalle am Bruchweg in Mainz. Nachdem die ganze Gruppe mit dem Bus dorthin gefahren war, was auch schon ein sehr lustiges Erlebnis war, wurde erst einmal eine Essenspause eingelegt, um sich vor dem Schlittschuhfahren zu stärken. Danach ging es auch schon aufs Eis. Über drei Stunden verbrachte die Gruppe auf der Eisfläche und versuchte sich auch mal an mehr oder weniger eleganten Kunststücken. Glücklicherweise konnte die Eisbahn ohne größeren Unfall wieder verlassen werden. Anschließend machte sich die Truppe wieder auf den Heimweg nach Hochheim. Dort angekommen, besuchten die meisten Messdiener schließlich noch den Gottesdienst in St. Peter und Paul. Um die 30 vom Schlittschuhfahren erschöpfte Messdiener waren an diesem Abend beim Dienst in der Kirche anzutreffen.

Es war ein toller Abschluss für alle. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr!

 

Messdiener-Gemeinde-Gottesdienst am 27. Oktober 2018

um 18 Uhr in St. Bonifatius mit Einführung der neuen Messdienerinnen und Messdiener und der Verabschiedung der Ausscheidenden

Plakat (PDF)

Ausflug in den Holiday Park am 11.September 2018

Den zweiten Samstag im September nutzten die Messdiener und Messdienerinnen unserer Pfarrgemeinde, um den Tag im Holiday Park in Haßloch zu verbringen.

Mit einem kleinen Reisebus ging es morgens um 8 Uhr los, sodass die Gruppe pünktlich zur Öffnung des Parks da war. Die nächsten acht Stunden erkundeten die 36 Messdiener und Messdienerinnen das komplette Gelände, testeten jedes Fahrgeschäft und tobten sich dabei richtig aus. Anschließend ging es wieder zurück nach Hochheim.

Die Jugendlichen freuen sich sehr über den gelungenen Tag, bedauern aber auch, dass es der letzte Ausflug gemeinsam mit Pfarrer Schmidt war.

 

Alle Wege führen nach Rom
Hochheimer Messdiener erleben ereignisreiche Tage in Italiens Hauptstadt

Jeder Sommer ist auf seine Art besonders, den Sommer dieses Jahres konnten die Hochheimer Messdiener und Messdienerinnen aber gar nicht abwarten, die lang ersehnte internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom stand nämlich auf dem Programm. Lesen Sie mehr …

Stundenlang harrten die Jugendlichen auf dem Petersplatz bei sengender Sonne aus, um Papst Franziskus zu sehen und seine Ansprache zu hören:

    

Die Messdiener sind besonders stolz, dass es gelungen ist, den Limburger Bischof Georg Bätzing auf einem Gruppenfoto zu verewigen:


Weitere Impressionen und Berichte finden Sie auf der Internetseite des Bistums Limburg.

 

Minis on Ice

Der erste Messdienerausflug 2018 führte die fröhliche Truppe am 13. Jauar auf die Laubenheimer Höhe. Den Spaß, den dort alle auf der Eisbahn hatten, spiegelt sich auf ihren Gesichtern wieder.

 

Messdienertag am 28. Oktober 2017
Der erlebnisreiche Tag schloss mit einem Messdiener-Gemeinde-Gottesdienst, in dem die ausscheidenden Messdienerinnen und Messdiener verabschiedet und die neuen eingeführt wurden.

    

.