Besuche im Pflegeheim

Wir haben dich nicht vergessen ….

Unter diesem Motto überbringen wir älteren Gemeindemitgliedern, die in auswärtigen Pflegeheimen leben, in der Adventszeit Grüße unserer Pfarrgemeinde. Gleichermaßen ist dies auch eine Botschaft an die Angehörigen, dass ihr krankes oder pflegebedürftiges Familienmitglied nicht vergessen ist.

Unterwegs zu den Menschen sein ist unverwechselbares Merkmal einer christlichen Gemeinde und so betrachten wir die Besuche als wichtigen sozialpastoralen Dienst.

Wir besuchen die Gemeindemitglieder, von deren Aufenthalt in auswärtigen Pflegeheimen wir Kenntnis haben. Adressen werden über die Mitarbeitenden im Besuchsdienst zu Geburtstagen oder Aufrufe im Rebzweig bzw. Vermeldung im Gottesdienst und über die Seelsorger ermittelt.

Sollten Sie Kenntnis vom Aufenthalt eines Gemeindemitglieds in einem auswärtigen Pflegeheim haben oder sollte es Ihr Familienmitglied betreffen, geben Sie bitte in den Pfarrbüros Bescheid. Wir machen die Erfahrung, dass diese Besuche viel Freude bereiten können.

Verantwortlich für die Besuche ist der Sachausschuss Caritas und Soziales