ma(h)lZeit

– der Ökumenische Mittagstisch in Hochheim

Seit 2011 gibt es den ökumenischen Mittagstisch in Hochheim, jeweils am 2. Dienstag im Monat im evangelischen Gemeindehaus und am 4. Dienstag im Gemeindezentrum St. Bonifatius. An jedem Ort kocht ein Team von ca. zehn Ehrenamtlichen ein Mittagessen aus frischen Zutaten, das um 12 Uhr serviert wird. Zielgruppe sind Menschen, die gerne in Gesellschaft essen und mit anderen ins Gespräch kommen möchten.

Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger der evangelischen oder katholischen Kirchengemeinde eröffnet das gemeinsame Essen mit einem Tischgebet, danach wird das Essen an den Tischen serviert. Die Gäste und das Kochteam essen zusammen an schön gedeckten Tischen,  es gibt immer ein Hauptgericht passend zur Jahreszeit und ein Dessert. Ein Dankgebet schließt das gemeinsame Essen ab.

Für das alles wird um einen Kostenbeitrag von 2 Euro gebeten, der in ein Körbchen am Eingang gelegt wird. Wer mehr geben möchte, kann das natürlich tun.
Dort ist auch die Möglichkeit, sich für das nächste Essen anzumelden, oder man meldet sich direkt im Pfarrbüro der jeweiligen Gemeinde an.

Hier finden Sie die Termine 2019 beider Teams und den Speiseplan (PDF)

Unser Konzept:  Infoblatt Mittagstisch (PDF)

Ansprechpartnerin für das Kochteam in St. Bonifatius ist Annelie Klaas.
Verantwortlich ist der Ökumenische Sozialausschuss.